Loading...
Gesundheit2018-11-26T12:30:25+00:00

Protein – der ultimative Baustein deines Körpers

Es ist DER Baustein deines Körpers: Protein dient der Erhaltung lebenswichtiger Funktionen und der Körpersubstanz, macht dich fit für sportliche Höchstleistungen und trägt wesentlich dazu bei, dass du dich so richtig wohl in deiner Haut fühlst. Von der DNA bis zum Nerven- und Bindegewebe. Von den Sehnen bis zu den Bändern. Von der Haut bis zu den Knochen. Von den Haarspitzen bis in die Zehennägel. Der menschliche Körper ist bis hin zur DNA aus Proteinen aufgebaut. Voraussetzungen, um sportliche Leistung erzielen zu können, sind zum einen ein gut funktionierender Stoffwechsel und zum anderen Muskelaufbau und -Regeneration. Für beide Prozesse sind Proteine besonders wichtig. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass sportliche Leistung nur dann erbracht werden kann, wenn der Körper über ausreichend Protein verfügt.

„Ernährungsbewusstsein ist für mich nicht bloß ein Trend, sondern die Bereitschaft, ein gesundes Leben zu führen“

Max, proteinliebe GmbH

„Eine gesunde und ausgewogene Ernährung gibt mir die Kraft, meinen Zielen jeden Tag ein Stück näher zu kommen.“

Kris, Student

„Nur durch einen ausgeklügelten Trainingsplan und einer proteinreichen Ernährung lassen sich Trainingsfortschritte erzielen. Dabei nehme ich mir die Zeit, ganz besonders auf eine hochwertige Ernährung zu achten.“

Alicia, Studentin

Wohlbefinden dank eines gesunden Proteinspiegels

Der Stoffwechsel, die Verdauung, das Immunsystem und auch der Erfolg im Sport wirken sich auf dein Wohlbefinden aus. So können Proteine sogar als Voraussetzung für psychisches Wohlbefinden angesehen werden. Protein dient beispielsweise der Bildung von Immunglobulin. Nur durch Immunglobulin ist es dem Körper möglich Krankheitserreger wie Viren, Bakterien oder Pilze abzuwehren. Auch bei der Verdauung kommt Proteinen ein besonderer Stellenwert zu, denn fast alle Enzyme, die für eine gesunde Magen- und Darmfunktion notwendig sind, bestehen aus Proteinen. Der Stoffwechsel wäre ohne Proteine also nicht möglich.  Und generell gilt: die körperliche Substanz kann nur dank Proteinen erhalten bleiben. Verletzte Zellen, Muskeln oder Bänder können nur dank Proteinen regeneriert werden.

Lerne
unsere
Philosophie kennen

Neue Rezepte für
den Sommer
2018.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen Verstanden